Hautschutzpläne

Der Hautschutzplan berücksichtigt die Gefahren der Haut am Arbeitsplatz und die zur Minimierung dieser Risiken anzuwendenden Hautschutzmittel, Hautreinigungsmittel, Hautpflegemittel und Spezialprodukte. Er ist vom Arbeitgeber zu erstellen und den Beschäftigten in geeigneter Form als Aushang bekanntzugeben. Der Inhalt des Hautschutzplans ist Bestandteil der regelmäßigen Unterweisung.

Auf Wunsch erstellt Ihnen HERWE gerne kostenlos eine individuellen und firmenspezifischen Hautschutzplan.

Jetzt Musterhautschutzplan herunterladen: